Farbe macht glücklich

Montag, 14. Mai 2012

source
Nichts ist wichtiger als Farbe...denn Farbe macht glücklich. Der Bewohner dieser kunterbunten Outdoor Küche müsste demnach ein sehr glücklicher Mensch sein. Die Farben sind unglaublich und ich kann mich gar nicht sattsehen. Die Zimmer unserer Kinder bemalen wir fröhlich bunt ....aber spätestens im Wohnzimmer verlässt uns der Mut und es reicht gerade Mal für cremegelb, zartlila oder mintgrün....wollen wir denn nicht glücklich sein ? Wer nicht gleich jeden Tag von einer orangen Wand begrüßt werden will, kann erstmal mit kleinen Farbklecksen beginnen: Kissen, Decken oder wie hier das bunte Lieblingskleid am Kleiderschrank....und wer sagt eigentlich, dass zu Shabby Chic nur Pastellfarben passen....

source
Wenn die Farben besonders leuchtenden sollen, dann nehmt Farben, die sich im Farbkreis gegenüberliegen liegen (Komplementärfarben), wie hier z. B. Gelb und Lila oder im Bild oben der grüne Hocker zum lila Tisch. Probiert´s einfach mal aus und erzählt mir von der Wirkung...

source


You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hi Anette,

    Gratulation zum ersten Post! Und dazu noch so ein schöner...
    Ich habe letztes Jahr an Hollys Kurs teilgenommen, viel Spaß dabei!

    Viele Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,
      lieben Dank für den ersten Kommentar! Ich freu mich schon auf BYW...
      LG Anette

      Löschen
  2. Liebe Anette!
    Super!!
    Lese schon lange bei Facebook mit.. jetzt biste auch blog-mässig dabei!!
    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen