O´zapft is....

Samstag, 22. September 2012

...bei uns in München ist es heute Mittag wieder soweit....das Oktoberfest startet...deswegen zeige ich euch heute.... wie aus einem gewöhnlichen Biertisch ...ganz schnell ein echter Hingucker werden kann. Die Fotos habe ich in einem meiner Lieblingsblogs Vosges Paris gefunden.


Was da als Schreibtisch an der Wand steht ist wirklich ein einfacher Biertisch. Die Idee ist genial...und leicht nachzumachen. Durch die Tischbreite von 220 cm würde sogar noch ein Rollcontainer darunter passen,  in dem man den gesamten Kleinkram verstauen kann.



Damit der Tisch auch so schön aussieht wie auf dem Foto, streicht ihr die Tischplatte mit einfacher weißer Wandfarbe. Wandfarbe hat den Vorteil, dass sie superschnell trocknet und extrem gut haftet...außerdem passt die matte Oberfläche gut zum shabby look!....leichtes Anschleifen vorher schadet nie...Hauptsache ist jedoch, dass das Holz fettfrei ist...nach 2 Anstrichen (müssen nicht komplett decken) schleift ihr die Tischplatte  mit Schleifpapier leicht  an...staubt fürchterlich...damit verschwinden aber alle Pinselspuren...an den Kanten und Ecken wird solange (vorsichtig !)geschliffen bis das Holz wieder zum Vorschein kommt. Fertig ! Je mehr Gebrauchspuren der Tisch mit der Zeit aufweist, desto schöner sieht er aus.

Wenn ihr alles weiß haben wollt, könnt ihr auch das grüne Metallgestell mit Wandfarbe streichen...Wandfarbe hält wirklich auf jedem Untergrund ! Für ein graues Tischgestell verwendet ihr einfach Metallfarbe.


Fotos: Vosges Paris

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. echt toll!
    und viel spaß auf dem oktoberfest :)

    AntwortenLöschen
  2. Ultrageniale Idee *begeistert bin*

    Vogelwilde Grüße,
    Jen

    http://himmelstanz.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ja...die Biertisch-Verwandlung ist überaus gelungen. ;-))
    Die Tische sind eigentlich überall und dazu noch günstig zu bekommen und die gebrauchten Tische haben so ihren ganz eigenen Charme.
    *Daumen hoch* ;-))

    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch ein kleiner Zusatz...
      ... Der Biertisch passt natürlich auch ganz wunderbar zum tollen Industial-Stil...
      den ich auch sehr sehr mag...;-))
      LG Tine

      Löschen
  4. Liebe Anette,
    ich habe dich für einen Award nominiert. Genaueres findest du auf meinem Blog. Würde mich sehr freuen, wenn du ihn annimmst.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nochmal,
      das mit der Wandfarbe geht mir nicht aus dem Kopf. Hast du das schon selber ausprobiert? Ich mixe mir immer Kreidefarbe für meine Möbelchen.

      Lieben Gruss,
      Simone

      Löschen
    2. Liebe Simone,
      ich hab das bereits zigmal gemacht und so ziemlich alles damit gestrichen: Schränke, Tische, Regale, Truhen...hält sogar auf Plastik, Glas oder Fliesen...und sieht immer gut aus. Du kannst Wandfarbe auch als Grundierung für Lackfarbe nehmen (diesen Tipp hab ich vom Maler)
      LG, Anette

      Löschen
  5. Prost! Hab erst kürzlich Dirndl und Lederhose gesehen und dachte; irgendwann Reise ich nach München :-) Die Idee mit dem Tisch ist genial! Danke das Du die gezeigt hast. Ist von den massen her einfach ideal, (bin ganz aus dem Häuschen) muss sofort einen Biertisch haben. Das mit der Wandfarbe mach ich auch immer so, mir wird dann zwar immer vom Profi gesagt; das ist nicht die richtige Farbe... aber die Ergebnisse sprechen eine andere Sprache :-)))
    Tolles Wochenende wünsche ich Dir! Kira *schuhReich*

    AntwortenLöschen
  6. Eine richtig coole Idee! Die sofort gespeichert wird - und dann hoffentlich wiedergefunden... ;-)
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  7. Auch ne tolle Idee für Studentenbuden, wenn man nicht so viel
    Geld für neue Möbel hat. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, sehr toll!
    Ich mag deinen Blog sehr, bin Fan!!

    AntwortenLöschen
  9. Das Geweih gefällt mir soooo gut!
    Eine tolle Inspiration für meine Wohnung - tolles DIY-Projekt.

    Liebe Grüße,
    Johanna von http://varietyoffashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Blog Archiv