Save the date: BRÄKIG von IKEA kommt !

Donnerstag, 16. Januar 2014

Ich hoffe, ihr habt Anfang Februar noch nichts vor...da müsst ihr nämlich unbedingt zu Ikea und euch eure Lieblingsteile aus der brandneuen und limited Kollektion BRÄKIG sichern.


BRÄKIG - kommt aus dem Schwedischen und bedeutet rebellisch...und genau das ist diese herrliche, farbenfrohe Kollektion: trotzig und frech. Sie entstand in enger Zusammenarbeit mit dem kreativen Netzwerk ArtRebels in Kopenhagen innerhalb weniger Tage. ArtRebels ist eine der interessantesten Kreativgruppen in Dänemark. Sie bringt Designer, Filmemacher, Maler und andere kreative Künstler der ganzen Welt zusammen.



Die Kollektion umfasst nicht nur topaktuelle Möbel, sondern auch Geschirr, Boxen, Textilien, Teppiche und sogar Tapeten. Der Einfluss des dänischen Designs und die Liebe zu Kopenhagen zeigen sich in der Wahl der Herstellungstechniken, den Materialien und dem Design.

Sogar ein Tisch mit Kupferbeinen ist dabei !


...die Qual der Wahl ...



...und die Tapeten erst ! Gab es eigentlich schon jemals Tapeten bei Ikea ?
 
 
...aber es geht noch weiter...
 


 
Eine überdimensionierte Leitergarderobe gehört auch zur BRÄKIG Serie...und liegen da auf dem Boden etwa Drucke, die man rahmen kann ?
 
 
Auch ans Schlafzimmer wurde gedacht...
 
 
Unglaublich was man da in kürzester Zeit geschaffen hat. Mir gefällt der dänische Einfluss sehr. Kein Stück sieht nach Ikea aus ! Aber alles nur limited Edition...ich werde jetzt schon ganz nervös. Was wollt ihr denn unbedingt haben ?

Fotos: Ikea
 

You Might Also Like

24 Kommentare

  1. Also, ich glaub, mir gefällt da ALLES! Sehr gut gelungen!!! Lieben Gruß, Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tip - die Stoffe MUSS ich mir angucken !! Liebe Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja die Stoffe, erinnert alles ein bisschen an Ferm Living...lg Anette

      Löschen
  3. Ich finde die Stoffe klasse, die Hocker, vieles davon... schönes skandinavisches Design für kleines Geld...
    Und schöner Blog!
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke...und liebe Grüße nach Südtirol, Anette

      Löschen
  4. Antworten
    1. Schnappatmung und schockverliebt ! lg Anette

      Löschen
  5. die hälfte davon wird's in bielefeld wahrscheinlich wieder nicht geben. na toll! :)
    das war mit der weihnachtsedition auch schon so.
    und ich wollte mich ja auch gegen den hype stellen. aber diese tassen! mist, ich glaub, ich werd schwach.
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diesmal gibt es so viel, da ist wirklich für jeden was dabei...ich will auch die Tassen ! lg, Anette

      Löschen
  6. Hallo, war heute zufällig bei Ikea in Köln Butzweilerhof. Dort wurde das Sortiment gerade aufgebaut. Die Verkäufer meinten auch, man müsse schnell sein, da es sich nur um eine limited edition handelt. Also, Mädels schnell zu Ikea und nicht bis Anfang Februar warten. Dann könnte es bereits zu spät sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis ! Eigentlich soll die Kollektion erst ab 1.2 verfügbar sein. Auf der Ikea Seite steht sogar der 10.2. Aber wenn jetzt schon aufgebaut wird, müssen wie uns sputen...lg Anette

      Löschen
  7. Oh, das sieht ja wirklich toll aus - wahnsinn! Da sind doch einige Teile dabei, die mir tooootal gut gefallen!
    Ich hoffe, ich krieg davon noch was, bei uns wurde jedenfalls noch nix aufgebaut. Aber wahrscheinlich geh ich wieder leer aus - ich trauere immer noch den schönen Elchtassen und Elchkissen von der Herbst-Sonderaktion nach.......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Herbstaktion gab es in München ziemlich lange...ich kann (will) auch gar nicht glauben, dass es die Sachen nur kurzfristig gibt....außerdem gibt es diesmal so viele Dinge, dass du bestimmt was abbekommst. lg Anette

      Löschen
  8. Das mit den Tapeten habe ich mich auch gefragt. Ich finde auch ne gute, günstige alternative zu den teuren Designern! und das gute ist ich wohne seit ein paar Wochen 2 Ecken von Ikea entfernt... da kann man schnell mal schauen gehen!
    Liebe Grüße, Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2 Ecken von Ikea wohnen...das wäre mein Ruin...lg, Anette

      Löschen
  9. Ganz ehrlich? In mir schreit gerade jede Faser meines Körpers: ALLES!!!
    Aber ich wohne leider nicht um die Ecke von Ikea...also bis ich dort bin, ist bestimmt wieder alles weg *snif*

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Es gab schon mal Tapeten, ist aber etwas länger her. Wir hatten in unserem Kinderzimmer damals eine weiße Tapete mit gelben Herzen. Dazu gab es den passenden Stoff, den meine Mutter als Vorhänge und Kissen vernähte. Ich werde sicherheitshalber gleich nächste Woche mal nach Eching fahren. LG

    AntwortenLöschen
  11. Die ganzen Fotos lassen es mir in den Fingern kribbeln. Ich muss am 1ten direkt nach IKEA, komme, was wolle. ^^ Dabei kann ich mich gar nicht entscheiden. Mir hat es ja der Tisch extrem angetan, zumal wir tatsächlich gerade nach einem Esstisch suchen, aber mir würden Größe und Preis mal interessieren. Und auch neues Geschirr steht auf der Anschaffungsliste und da kommen die hübschen neuen Stücke eigentlich gerade recht. :-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  12. Ja, Tapeten gab es schon mal. Meine erste selbstgeklebte Küchentapete war von Ikea. Das ist jetzt ca. 27 Jahre her. Oh, man wie die Zeit vergeht!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    alles schön und gut, aber wie könnt Ihr Euch alle so unkritisch vor den Werbekarren von Ikea spannen lassen. Die verschicken ein paar Fotos, Ihr zeigt sie, alle rennen sofort hin und Ikea braucht keinen Cent mehr für Werbung auszugeben.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen