Tschüss FAKTUM ! Hallo METOD !

Samstag, 17. Mai 2014

Was gab es für einen Aufschrei im ganzen Land...sogar weltweit, als Ikea vor Monaten ankündigte EXPEDIT aus dem Programm zu nehmen. Es gab Abschiedsaktionen und sogar eine Facebook Seite, die das Weiterleben von EXPEDIT forderte....dabei war die ganze Aufregung völlig umsonst. Nachfolger KALLAX ist...meiner Meinung nach....um Klassen besser, allein schon, weil es weiß ist und zwar richtig weiß ! Während EXPEDIT immer ein bisschen wirkte, als käme es aus einem Raucherhaushalt, passt KALLAX nun endlich zu meinen restlichen Möbeln !


So und nun ist das nächste Ikea Urgestein dran: FAKTUM. Zwar überraschte uns Ikea in den letzten Jahren immer wieder mit neuen Fronten und Innenleben, um FAKTUM neu in Szene zu setzen, aber jetzt ist endlich Schluss ! Unsere Ansprüche haben sich inzwischen deutlich verändert, wir wollen wieder mehr Individualität ... auch in der Küche.



Daher verabschiedet sich Ikea auch mit METOD von der konventionellen Küche. METOD erinnert eher an ein Baukastensystem mit Tausenden Kombinationsmöglichkeiten von Korpussen, Fronten, Schubladen und Inneneinrichtungen. Dadurch kann jeder kostbare Zentimeter auch unter Dachschrägen und noch so engem Raum genutzt werden.



Auch optisch erinnern die Kombinationen eher an ein Wohnzimmerregal, als an eine starre Küchenfront. Endlich kann man wirklich von einer Wohnküche sprechen ! Also ich liebe METOD jetzt schon...und  überlege, wie ich was davon in meine Küche bringen kann. Vielleicht geht ja was mit den Oberschränken...


Also ich werde FAKTUM keine Träne nachweinen...

METOD steht ab dem 2.6.2014 in der Küchenabteilung der IKEA Einrichtungshäuser bereit.

Fotos: Ikea




 

You Might Also Like

0 Kommentare