Urban Jungle Bloggers: Creative Plant Pots

Freitag, 27. Juni 2014

Die ein oder andere Zimmerpflanze ist sicherlich inzwischen auch bei euch eingezogen. Sind Pflanzen doch mittlerweile zum wichtigen Wohnaccessoire geworden. Damit sie auch wirklich schön zur Geltung kommen, ist der Topf in dem man sie präsentiert aber mindestens genauso wichtig.


Eigentlich kann jede Schüssel, Tasse, Kanne oder Topf, der euch gefällt verwendet werden.  Gerade Sukkulenten sind ziemlich anspruchslos und müssen nicht so häufig gegossen werden, daher überleben sie auch, wenn es kein Ablaufloch im Boden gibt...

 
Und schöne Gefäße lauern überall. Vor kurzem hab ich diese Vase in einem Flohmarktladen für 2 € entdeckt. Damals war sie allerdings noch ziemlich kitschig bemalt, aber die Form und das modellierte Gesicht überzeugten mich. Daheim gab es dann erstmal einen Anstrich mit weißer Wandfarbe. Damit könnt ihr wirklich jedes Material streichen oder nur grundieren, wenn ihr später noch lackieren wollt.


Für Töpfe, die im Freien stehen, verwendet ihr einfach wetterfeste Fassadenfarbe. Sicher habt ihr noch irgendwo ein paar hässliche, terakotta farbene Plastiktöpfe herumstehen, die ihr so neu in Szene setzen könnt.


....und zum Schluß fehlte nur noch die passende Frisur. Wie gefällt euch der Haarschnitt ?

 Wenn ihr auch Lust habt bei den Urban Jungle Bloggern mitzumachen, könnt ihr euch hier eintragen. Die aktuellen Themen werden euch dann jeden Monat rechtzeitig zugeschickt.

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Tolle Vase und dann noch für 2 Euro - ich finde die sieht fast wie ein Jonathan Adler Original aus! Sehr cool. Oh und ich erkenne da auch ein wenig die Props im Hintergrund LOL. Danke fürs Mitmachen, Anette!!

    AntwortenLöschen
  2. tolle "Haartopfvase" ;o) und um den erste Hilfe Kasten schleiche ich schon die ganze Zeit umher ;o)
    ein tolles Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...musste bei BLOGST in Essen unbedingt noch ins Handgepäck...lg, Anette

      Löschen
  3. I love the haircut! Your new fellow looks really good in white. Thanks for the painting tips and for joining us again Anette! Have a great weekend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Judith. I´m looking forward to the next edition...

      Löschen
  4. Tolles Objekt ganz toll in Szene gesetzt!
    Ich setzt diese Runde mal aus, weil ich das aktuelle Thema ja schon irgendwie im April mit verbraten hatte ;-))
    Die Frisur find ich übrigens regelrecht punkig :-)
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja, so ging´s mir auch schon...dank der Serie zieht auch ständig was neues bei mir ein... lg, Anette

      Löschen
  5. Pflanzen, die jetzt nicht so auf Nass stehen, brauchen GERADE ein Loch im Topfboden, damit das überschüssige Wasser ablaufen kann und sich nicht staut und faulig wird. Äh ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nur, wenn man sie zu oft gießt. Sukkulenten hält man ja eher trocken. Bei mir funktioniert das perfekt und ich habe sicher keinen besonderen grünen Daumen. lg, Anette

      Löschen