Urban Jungle Bloggers: Green Gift

Donnerstag, 30. April 2015

Was bringt man mit, wenn man irgendwo eingeladen ist ? Natürlich Blumen ! Auch bei den Urban Jungle Bloggern soll heute eine Pflanze verschenkt werden und dafür ein bisschen zurecht gemacht werden....

 


Wenn man (mir) Pflanzen mitbringt, sollten sie wirklich winzig klein und mehr Accessoire als Pflanze sein. Nicht jeder ist schließlich ein Zimmerpflanzenfan, oder stellt euch vor, eure Freunde stehen plötzlich mit einer riesigen Yucca Palme vor der Tür. Ich würde vor Schreck die Tür gleich wieder zuschlagen.

 

Gibt´s einen Balkon oder Garten ... gibt´s natürlich auch was für draußen. Ich habe mir für heute den Hauswurz ausgesucht. Ich liebe Hauswurz. Im Gegensatz zu meinen Zimmer Sukkulenten ist der sogar winterfest. Pflegeleichter und unkomplizierter geht´s kaum. Er wächst so ziemlich in jedem Gefäß und sieht dabei immer unverschämt gut aus. Nur zu viel Wasser mag er gar nicht.


Der Topf wird einfach nach den Vorlieben des Gastgebers ausgesucht. Ich habe ihn für heute drei verschieden Outfits verpasst und ich finde, es steht ihm wirklich einfach alles !


Zum Verpacken nehme ich immer was ich gerade da habe ... bloß kein Geschenkpapier. Eine alte Zeitung, Packpapier oder wie hier einfaches Butterbrotpapier. Mit einer Schnur wird das ganze ein wenig festgezurrt...fertig ist mein Mitbringsel !


Wer braucht da noch Blumen ?!
 
 


 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Schöne Umsetzungen Anette! Siehst Du, Du bist für die nächsten drei Einladungen gewappnet! Danke Dir fürs Mitmachen und hoffentlich bis bald mal wieder!

    AntwortenLöschen
  2. Zieh ich Blumen eindeutig vor....die Pflanzen halten wenigstens auch länger ;-)))

    Schönes langes WE!
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. allein der name hauswurz macht diese pflanze so knuffig liebenswert. sorry, musste jetzt mal gesagt werden. und ja, wir kämpfen hier auch seit ewigkeiten mit restbeständen grosser grünpflanzen und ich freue mich, wenn es weniger wird und alles etwas reduzierter....sieht auf jeden fall toll aus. viele grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Hahahaa there's always space for some small plants right? I would happily adopt a giant Yucca though ;) But I agree it's a bit tricky if you offer them to someone with a regular apartment. Thank you for sharing these beautiful photos with us Urban Jungle Bloggers, Anette! Love the picture with the sunnies <3

    AntwortenLöschen
  5. Seh ich ganz genauso: wer braucht da noch Blumen...
    ich verschenke total gerne Sukkulenten.. vor allem auch,w eil die bei mir wahsen wie blöde und ich ständig neue ableger eintopfen kann :)
    Da freut sich auch jeder drüber.
    Ist auch mal wieder so weit un dich werde wohl auch gleich ein schönes Muttertags-Pflanzen-Geschenk fertig machen und auf meinem Blog zegen :)

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
  6. Auf jeden Fall besser als Blumen! Wunderschöner style!
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ein Hauswurz ist wirklich eine tolle Pflanze, super pflegeleicht und sieht immer gut aus. Die Idee statt Genschenkpapier Brotpapier zu verwenden finde ich klasse. Sieht total schlicht und edel aus.

    AntwortenLöschen