Herbst/Winter Trends 2015/16

Donnerstag, 9. Juli 2015


Diesmal habe ich wirklich lange mit mir kämpfen müssen...am Wochenende bei schönstem Sommerwetter und 35 Grad auf eine Messe, um Weihnachtsdeko und Wintertrends anzuschauen ? Aber ich habe mich dann doch durchgerungen...zum Glück! Denn nicht nur, dass die Hallen der Trendset Messe angenehm kühl waren und ich richtig froh war der Hitzewelle für ein paar Stunden zu entkommen, es war morgens auch noch angenehm leer, so dass ich freien Blick auf alles hatte. Noch dazu stolperte ich gleich in der erste Halle über einen riesigen House Doctor Stand. House Doctor auf der Münchner Trendset, das gab´s noch nie ! In Bayern ticken die Uhren ja bekanntlich etwas anders...daher hat es auch wirklich lange gedauert bis der skandinavische Trend den Weg in den Süden gefunden hat. Läden mit skandinavischen Labeln suchte man in München lange vergebens. Aber nun gibt es offensichtlich endlich auch hier genügend Fans, so dass die skandinavischen Stände von Messe zu Messe nicht nur größer wurden, sondern auch immer mehr Labels zu finden sind.






Nächster Stop war Hübsch Interior. Hier gab es im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Industrie Style zu sehen. Stattdessen edles helles Holz mit schwarzen Akzenten. An die Wand kommt ab sofort nichts mehr typographisches, sondern florale Motive. Antike Zeichnungen von Blättern oder Pflanzenteilen schmücken nun die kahlen Stellen über dem Sofa. So ein Monstera Blatt habe ich in jedem Fall schon mal bei meiner Tochter in Auftrag gegeben...

 




Was noch ein bisschen bleibt sind gemusterte Teppiche und Plaids...und natürlich Gold, Gold und nochmal Gold wie ihr hier bei Madam Stoltz seht...
Bei der letzten Messe kam ich mir dort noch wie Jane im Dschungel vor, da man vor lauter Urban Jungle Trend die Waren kaum sah. Für die nächste Saison setzt man nun eindeutig auf schwarz mit viel Gold. Begeistert hat mich die schwarze Biertisch Garnitur, die in etwa halb so lang ist wie das Original und bequeme 4 Sitzplätze bietet. Mir würde ja auch schon der Tisch davon genügen...den hätte ich bitte gerne als Schreibtisch ...






Der Nordal Stand war eine weitere Überraschung... Ob Eames Drahtstühle, Beistelltische oder die verwaschenen Teppiche...ich nehme alles !






Royales Blau überraschte mich am Bloomingville Stand. Blau kursiert ja schon seit einiger Zeit als neue Trendfarbe, aber ich muss gestehen zu mir nach Hause hat es den Weg noch nicht gefunden. Aber von der Wandfarbe war ich wirklich begeistert und mit den goldenen Akzenten wirkt es wie bei Königs...





Nach so vielen Highlights war ich am Ende wirklich froh die Trendset besucht zu haben. Die eine oder andere Kollektion schauen wir uns demnächst noch ein bisschen genauer an, aber jetzt lasst uns erst noch ein bisschen diesen unglaublich schönen Sommer genießen, bevor wir uns wieder mit den neuen Herbst/Winter Trends beschäftigen ...





 

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Wow, so viel Schönes - ich möchte Teppiche, Decken und Gemaltes! ♥
    Danke für den Einblick!
    Liebe Grüße :) M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..zum Glück ist es ja keine Verkaufsmesse...ich hätte auch alles mitgenommen...lg,Anette und ich freu mich dich bei der Blogst zu treffen

      Löschen
  2. Die Trendset habe ich verpennt, schön hier ein paar Eindrücke zu sehen.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Trendset lohnt sich wirklich...ein paar Hallen muss man einfach auslassen wegen zu viel bling bling, aber der Rest ist wirklich gut. lg,Anette

      Löschen
  3. Uff..da bin ich platt. Haufenweise wunderschöner Dinge..ich hab zwar noch keine Lust auf Winter, aber entsprechende Sachen könnt ich trotzdem schon kaufen. :-D
    liebste Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  4. Achgott, ist denn schon wieder Weihnachten? XD
    Aber im Grunde sind das mal erfrischende Bilder bei dieser Wärme ;)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen