Stropp Styling bei Room to Dream

Mittwoch, 30. September 2015


In München suchte man nach skandinavischen Designer Labeln lange vergeblich, bis uns Sabine Stadtherr vor 2 Jahren endlich einen Room to Dream schenkte. Die studierte Designerin hat sich im Herzen von München ihren Traum erfüllt und eine Oase der Ruhe und des Träumens geschaffen. Mit Liebe ausgesuchte Möbel und Accessoires setzt sie in ihrem Shop perfekt in Szene, so dass man beim Betreten eher den Eindruck hat einen Wohnraum zu betreten als einen Laden.


In regelmäßigen Abständen treffen wir uns dort auch zu Blogger Styling-Events. Das letzte Mal sollten wir zeigen, was man alles so mit dem Stropp Wandhaken von by Lassen anstellen kann...




Auf den ersten Blick ist Stropp ein einfacher Ledergurt, der ursprünglich aus den Lederresten des Saxe Klappsessels gefertigt wurde. Mittlerweile ist er jedoch so beliebt, dass die Reste hierfür schon lange nicht mehr ausreichen...




So einfach die Schlaufe auch ist, so vielfältig ist sie nutzbar: Als Halterung für das Handtuch in Bad oder Küche, für eine zusammengerollte Zeitung oder als Haken für den Kleiderbügel...




Auch uns ist dazu jede Menge eingefallen, wie ihr seht...noch mehr Ideen findet ihr auf Instagram unter #bylassenstropp..



...und die tollen Fotos von uns hat übrigens Fotografin Lina Skukauskè gemacht...


Room to Dream
Lehnbachplatz 7
80333 München




 

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Was für ein schöner Laden zum treffen!
    Da war bestimmt jede menge los und sogar eine Barkeeper mit Fliege.
    Was will man mehr?
    Sehr schöne Ideen sind dabei und wirklich wundervolle Fotos.
    Hab einen schöne Woche.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Heike .....ja, Sabine ist eine wundervolle Gastgeberin und bei einem Besuch in München unbedingt vorbei schauen...lg,Anette

      Löschen