Trends 2016 -Teil II

Mittwoch, 20. Januar 2016

So, heute geht´s weiter mit neuen Trends aus Skandinavien...und ihr habt es wahrscheinlich schon geahnt... es fehlt noch House Doctor. Als ich auf den Messestand kam, bin ich erst mal völlig planlos hin und her gelaufen, weil ich gar nicht wusste wo ich zuerst hinschauen sollte. Es gab hier nicht nur viel Neues zu entdecken auch das Gesamtstyling war einfach perfekt. Die aktuelle Kollektion kombiniert MidCentury ganz lässig mit dem Industrial Style. Nun lehnt euch aber zurück und genießt den Ausblick...





Was aber ist den nun der Trend des Jahres 2016 ? Trends kommen ja nicht von heute auf morgen, sondern entwickeln sich mit der Zeit, bleiben dann ein bisschen und verschwinden dann langsam wieder. Was uns in jedem Fall noch eine Weile erhalten bleibt ist Schwarz. Ob an den Wänden, Möbeln, Textilien oder Accessoires mit schwarzen und auch grauen Tönen liegt ihr immer noch richtig.


Kombiniert wird Schwarz mit dem immer noch aktuellem Messing, das der "Farbe" sogleich einen edlen Look verpasst. Mit Naturmaterialien wie Korb, Sisal, Jute usw. könnt ihr euch den Boho Style ins Haus zaubern. Ein idealer Partner für Schwarz sind auch Möbel aus Vintage Holz.


Als weitere Farbe sehe ich auch noch Blau auf dem Vormarsch. Seit Jahren versucht die Farbe immer wieder Fuß zu fassen, dieses Jahr könnte sie es schaffen und zwar als dunkle, rauchige Variante.


Ein Must-Have in diesem Jahr ist der Makramee Wandbehang. Was wir schon von Blumenampeln kennen kommt jetzt als Teppich an die Wand. So ziemlich jedes skandinavische Label hat ihn im Programm. Mein Tipp: schaut euch hierzu auch auf Dawanda um. Ich habe mir dort bereits letztes Jahr sehr günstig einen Wandbehang von hejimargit nach meinen Vorstellungen anfertigen lassen.



Außerdem darf in keinem Wohnzimmer ein Barwagen fehlen und zwar in seiner Funktion als Bar. Also nicht die Vasen- oder Kakteensammlung darauf drapieren, sondern fein geschliffene Gläser und Karaffen, gefüllt mit Hochprozentigem. Na, wenn das keine guten Aussichten für 2016 sind ...ich sag schon mal Cin Cin!








You Might Also Like

0 Kommentare