Urban Jungle Bloggers: Tropicool

Dienstag, 25. Juli 2017


Diesen Monat gibt es endlich wieder einen Urban Jungle Bloggers Beitrag. Ein tropicooles Styling mit Pflanzen soll es diesmal sein. Besser geht´s gar nicht für mich. Meine Terrasse, die ich euch ja schon hier gezeigt habe, hat sich diesen Sommer in ein tropisches Paradies verwandelt. Eigentlich brauchen wir gar nicht in den Urlaub fahren.


Zu der Baumstrelizie hat sich noch eine Goldfruchtpalme gesellt. Ich liebe diese vielen Wedel, die für noch mehr Südseefeeling sorgen. In den Jahren vorher hatte ich meist viele kleinere Pflanzen, die in Summe viel mehr Pflege benötigten. Die beiden Giganten dagegen brauchen zwar jede Menge Wasser, aber das war´s dann auch.




Das Wachstum der Strelizie habe ich allerdings völlig unterschätzt. Ich dachte, so eine riesige Tropenpflanze wächst im Haus, wo sie normalerweise steht, sicher sehr langsam. Innerhalb von 3 Monaten hat sie nun nicht nur dieses riesige (rechte) Blatt bekommen, eine weiteres ist bereits schon wieder 2 Meter lang und wird wohl noch mal so viel zulegen (Die Fotos sind 2 Wochen alt und da war von dem neuen Blatt noch nichts zu sehen ... ). Ins Wohnzimmer wird die Pflanze wohl am Ende des Sommers nicht mehr passen.


Wenn ihr noch mehr über meine Lieblingszimmerpflanzen und meine persönlichen Pflegetipps erfahren wollt, dann schaut doch auch mal im Botanical Freshcare Magazin vorbei. Dort findet ihr außerdem auch jede Menge Inspiration zum Styling und Leben mit Pflanzen.



Auch wenn der Sommer gerade Pause macht, am Wochenende ist bei uns schon wieder tropisches Wetter in Sicht und dann heißt es wieder KEEP TROPICOOL!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Wie immer so schön bei Dir Anette!!! Jetzt muss nur noch das Wetter hier wieder "tropicool" werden:-)

    AntwortenLöschen
  2. Superschön, ein Thema, wie für Dich gemacht!
    Liebe Grüße :) Maren

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich tolle Fotos, man fühlt sich mit den Pflanzen in die Karibik versetzt. Die Terassenmöbel sind total schick!
    Liebe Grüße, Gerti

    AntwortenLöschen