Frühjahrstrends bei H&M Home

Samstag, 13. Dezember 2014

Auch wenn wir mit dem Winter noch nicht über dem Berg sind und das Schlimmste noch vor uns haben, hab ich schon mal einen Blick Richtung Frühjahr gewagt und nachgesehen, auf welche neuen Trends wir uns bei H&M Home freuen können.


Muster bleiben uns erhalten...zum Glück. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es war mit unifarbenen Kissen zu leben...


Außerdem gibt´s Natur satt. Wir dürfen uns nicht nur auf Textilien in Naturtönen freuen, sondern das Ganze auch mit viel Holz kombinieren.


Und unser aller Lieblingsfarbe Grau bleibt auch noch ein bisschen. Dabei wollte mir erst vor kurzem im Baumarkt ein übereifriger Mitarbeiter erklären, dass man ein Zimmer unmöglich grau streichen könne. Davon bekomme man doch Depressionen. Er hat gerade sein Wohnzimmer orange gestrichen, das wäre eine Farbe die gute Laune macht....


Auch im Frühjahr geht der Goldrausch weiter. Jedoch wird es jetzt mit frischen Frühlingsfarben kombiniert.


...jetzt muss er nur noch kommen...der Frühling.


Fotos: H&M Home

 

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich finde H&M home klasse und bin froh, dass es in Wien einen Shop gibt :-)) Dafür muss ich leider auf Muji verzichten . Tja, man kann halt nicht alles haben ....
    Ganz herzliche Grüsse und eine schönes Adventswochenende, helga

    AntwortenLöschen
  2. H&M Home ist auch mein Haus- und Hoflieferant. Einen Shop haben wir hier in München leider noch nicht. Aber online reicht ja auch schon... Schönes Wochenende, lg Anette

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch fleißige Shopperin bei den Herren Hennes und Mauritz. Besonders die Kissen tuen es mir immer an. Zu Weihnachten gab es die grün/graue Kombi. Ich mag es sehr!
    Liebe Grüße, die Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin dank H&M schon zum Kissen Messie geworden, lg Anette

      Löschen
  4. oooh, ich würde den frühling mit offenen armen empfangen!!! tolle bilder und inspirationen, einen schönen samstag wünscht angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch ein schönes Wochenende. lg Anette

      Löschen
  5. Ich bin froh, wenn Naturtöne, Holz, Grau und Gold noch ein bißchen erhalten bleiben. Ein Zimmer in Orange wäre meine persönliche Horrorvorstellung!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anette,
    das erste Foto finde ich super!
    Die Kombi hellbraune Couch mit s/w-Kissen gefällt mir sehr!
    Gold ist zwar nicht so mein Ding, aber Kupfer nehm ich gerne und lässt sich im Frühjahr ja auch gut mit Pastelltönen kombinieren!
    Ich freu mich auf´s Frühjahr! ;-) Bin nicht so der Wintertyp!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Inspirationen... Da würde ich glatt am liebsten wieder alles umdekorieren, umräumen usw ;)

    Visit me at ekule le

    AntwortenLöschen