still in production

Freitag, 28. Juni 2013

Bei tropischen Temperaturen...an die ich mich jetzt wieder sehnsüchtig zurücksehne...fand letzte Woche die Eröffnung des edition20 Pop-up Stores in München statt. Zusammen mit Happy Igor und Little Star Bridgee machte ich mich auf den Weg, um die außergewöhnliche Ausstellung von Designklassikern des 20. Jahrhunderts zu bewundern.

 

Inszeniert wurde der Pop-up Store von Robert Stephan von stephan interiors. Dabei wurde der Schwerpunkt auf Design-Ikonen gerichtet, die in ihrer Zeit zwar stilbildend waren, aber jedoch heute fast unbekannt sind. Mit edition20 stellt Robert Stephan bereits allen Designliebhaber kostenlos eine umfangreiche Rechercheplattform zur Verfügung. Mit dieser Ausstellung sind Teile daraus nun live zu bestaunen.



Was aussieht wie gut restaurierte Vintage Klassiker, entstammt den Kollektionen namhafter Hersteller und wird bis heute in Originallizenz gefertigt.

 

Links Robert Stephan mit Frau Carolin, rechts daneben der britische Künstler Jon Groom, der die Ausstellung mit seinen Malereien ergänzte.

 
Der Kleiderschrank im Hintergrund ist übrigens nur eine Fototapete...
 

Anschließend genossen wir die heiße Sommernacht bei kühlen Drinks und selbstgemachter Pizza im kühlen Innenhof des Ludwigpalais.


edition20 Pop-up Store
Ludwigspalais c/o Einrichtungshaus Kröncke
Ludwigstrasse 8
München

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Tolle Zusammenfassung:-) Kommt diese Woche auch noch auf meinen Blog:-) LG, Igor

    AntwortenLöschen